Newsletter

vorherige Nachricht nächste Nachricht

Tuesday, 09.10.2018 13:39

Klausureinsicht Unternehmensführung Zweittermin

Von: Sekretariat Lehrstuhl Organisation

Liebe Studierende,

 

am Montag, den 15. Oktober 2018 besteht von 08:00-10:00 Uhr (bitte Einteilung nach Nachnamen beachten) am Lehrstuhl für Organisation, Personal und Unternehmensführung nach Anmeldung per Doodle die Möglichkeit zur Einsichtnahme in die Klausur Unternehmensführung“ des zweiten Prüfungsdurchganges im Sommersemester 2018.

 

Zur Anmeldung folgen Sie dem entsprechenden Link und tragen sich bis zum 14. Oktober 2018, 12:00 Uhr, mit "Nachname, Vornameein. 

Doodle-Link zur Anmeldung lautet: https://doodle.com/poll/f3xm9exu2kqemf3e

Bitte beachten Sie die folgende 
Einteilung nach Nachnamen: 

 

Gruppe 1, 08:00-09:00 Uhr, Nachnamen A-K

Gruppe 2, 09:00-10:00 Uhr, Nachnamen L-Z

 

Nach Anmeldung finden Sie sich bitte im von Ihnen gewählten Zeitraum vor Raum RW5 (neues ReWi) ein. Pro Klausureinsicht haben Sie fünf Minuten Zeit. Währenddessen können Sie sich handschriftliche Aufzeichnungen machen. Ausgenommen davon sind Abschriften der Aufgabenstellungen. Kopien oder elektronische Speicherungen der Klausurarbeiten sind nicht möglich. Handys sind während der Klausureinsicht nicht zugelassen.

 

Zur Klausureinsicht:

Zweck: Im Rahmen der Klausureinsicht können Sie Ihre Klausur nochmals anschauen und ein kurzes Feedback zu Verbesserungsmöglichkeiten bekommen. Sollten Sie sich ungerecht bewertet fühlen, besteht die Möglichkeit, dies im Rahmen der Klausureinsicht schriftlich zu artikulieren.

Häufige Irrtümer: Bei der Klausureinsicht geht es nicht darum, Sie von der Richtigkeit Ihrer Note zu überzeugen. Es wird nicht über die Note verhandelt. Die Frage, wie viele Punkte eine Antwort wert ist, liegt im Ermessen des Lehrstuhls. Die Klausureinsicht ist nicht dann beendet, wenn alle Ihrer offenen Fragen geklärt sind, sondern wenn die Lehrstuhlmitarbeiter ihr Feedback gegeben haben. Eine umfassende Diskussion der Klausur ist schon aufgrund der hohen Studierendenzahlen nicht darstellbar.

Verhaltensregeln: Ein freundlicher und respektvoller Umgang zwischen Universitätsmitarbeitern und Studierenden sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Leider kommt es immer wieder vor, dass Studierende bei der Klausuransicht unangemessen auftreten. In solchen Fällen ist für Sie die Klausureinsicht sofort beendet.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr Lehrstuhlteam